Kommunikations-Angebote

Gewaltfreie Kommunikation

Unterstützte Kommunikation

(Was ist Gewaltfreie Kommunikation?)

(Was ist Unterstützte Kommunikation?)

°Authentisches und wertschätzendes Miteinander leben und gestalten°

LukulentiForum

„Der Weg ist das Ziel“ gilt für Menschen, die anfangen, sich mit der Gewaltfreien Kommunikation zu beschäftigen, ebenso wie für jene, die bereits mit der Haltung dieser Methode vertraut sind.
In einer Intensiv-Übungsgruppe, die sich drei- bis viermal im Monat für 2 Stunden trifft, bearbeiten wir von mir angeleitet unsere Themen, üben, tauschen und probieren uns aus, sind im Kontakt, feiern und bedauern ...
Die Treffen sind so strukturiert, dass jede/-r Teilnehmer/-in den Raum erhält, seine bzw. ihre Erkenntnisse und Erlebnisse in Bezug auf gelebte GFK zu teilen und jedes Mal ein Teilaspekt der Methode genauer beleuchtet wird. So ist das Angebot sowohl für „AnfängerInnen“ als auch für „Fortgeschrittene“ geeignet.
Durch das gemeinsame Lernen und den Austausch bauen wir Vertrauen in uns, in die anderen TeilnehmerInnen, in das Leben auf und integrieren in unserem Bewusstsein die große innere Freiheit, die die Gewaltfreie Kommunikation uns durch ihr Anliegen – Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse zu übernehmen – aufzeigt.

°Kommunikationsförderung durch Unterstützte Kommunikation°

LUKULENTI-Komför

Diese Fortbildung richtet sich an Teams bzw. interessierte Personengruppen in Einrichtungen der Behindertenhilfe, Schulen, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Integrationskindergärten und -klassen und alle, die Inklusion leben und fördern wollen.
Sie erwerben umfangreiches Wissen aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation, erhalten einen Überblick über ihre Möglichkeiten sowie praxisnahe Anleitung und Anregung, ihr Wissen systematisch anzuwenden und zu erweitern.
In der Regel umfasst die Fortbildung zwei Tage Wissensvermittlung und Lösungserarbeitung für konkrete Kommunikationsförderung von Menschen aus ihren Arbeits- bzw. Lebensbereichen. Nach einem angemessenen Zeitraum erfolgen Evaluation und Reflexion der in der Praxis angewandten Varianten.

°Gewaltfreie Kommunikation°

LUKULENTI-Einführungsworkshop

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, welche die wertschätzende Haltung der Gewaltfreien Kommunikation in ihr Leben integrieren wollen, und an Teams, die untereinander und mit ihrer Klientel einen wertschätzenden Umgang pflegen möchten.
An vier Terminen eignen Sie sich die Grundschritte der Methode an. Dabei dienen uns Beispiele aus Ihrem Leben bzw. aus Ihrer Arbeitswelt, praxisnah mit einem neuen Bewusstsein Schritte auf dem Weg dieser wertschätzenden Grundhaltung zu gehen.

Sie wünschen als Team oder Gruppe einen auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Inhouse-Workshop? Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Bedarf.

°Unterstützte Kommunikations-Beratung°

LUKULENTI-Komför-Beratung

Dieses Angebot richtet sich an Begleitende, Betreuende, Eltern, Lehrer, Pädagogen, Erzieher u. a. eines kommunikations­beeinträchtigten Menschen.
Es werden kommunikationsrelevante Informationen über die Person gemeinsam mit den Bezugspersonen gesammelt, besprochen, eingeordnet, ein erreichbares Ziel benannt und ein Lösungsweg erarbeitet.
Der Beratungsumfang wird individuell ermittelt, in der Regel finden mehrere Termine statt, um den Prozess beobachten und ggf. anpassen zu können.