Teamkultur

Teams und Gruppen, in denen man zusammenarbeitet oder -lebt, sind fragile, dynamische und Abenteuer beinhaltende Konstrukte. Man kann als Mensch in ihnen untergehen, an ihnen leiden, in ihnen wachsen, mit ihnen agieren. Man hat seine Rolle und seinen Platz im System. Man bewegt das System mit seinem Handeln und das System bewegt einen.

Essentiell ist, dass sich Teams und Gruppen entwickeln. Sie tun es, weil sich ihre Mitglieder verändern, neue Wege gehen, alte Muster leben, in andere Rollen schlüpfen, sich der Geist der Gruppe ändert – oder auch nicht. Es braucht einen Blick auf jeden Einzelnen, auf alle, auf das Ganze.

Gönnen Sie es sich!

LUKULENTI-Teamkulturevent

„Viele ICHs und doch ein TEAM“
– Neu kennenlernen und entspannen

LUKULENTI bietet Ihrem Team einen Tag voller Wertschätzung und Entspannung. Mit viel Humor decken wir gemeinsam die „Ecken und Kanten“ der Kommunikation Ihres Arbeitsalltags auf und entwickeln auf spielerische Weise einen neuen Umgang. Dabei lernen Sie vielleicht noch unbekannte, inspirierende Seiten an sich und Ihren TeamkollegInnen kennen ...

Neue Wege zu bestreiten, erfordert Achtsamkeit. Auch und gerade für sich selbst. Erkennt das einzelne Teammitglied, was ihm im Arbeitsalltag guttut, kann es für sich sorgen. Hat jeder, was er braucht, fühlt er sich weniger belastet, wird offener für die anderen Teammitglieder und die Arbeitsatmosphäre wird einladender für alle. Die Arbeit wird reibungsloser funktionieren, die Produktivität steigen.

… auf diesen Weg begeben Sie sich – gemeinsam.